Hier finden Sie die ausführliche Literaturliste zum 

in der Ausgabe 6/05 der Zeitschrift "sicher ist sicher - Arbeitsschutz aktuell"

erschienen Aufsatz:

„Sozialistische Arbeitswissenschaften“ - Herausgeforderte Wissenschaft(en) zur Durchsetzung des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie der Wissenschaftlichen Arbeitsorganisation (WAO) in der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Gesellschaftspolitik der DDR

 

1. o. V.: Anordnung über die Planung von Maßnahmen der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation in den volkseigenen Betrieben und Kombinaten, vom 30. April 1973. Gesetzblatt der DDR, Sonderdruck Nr. 754, Berlin (1. Juni 1973)

2. o. V.: Arbeitsgesetzbuch der Deutschen Demokratischen Republik vom 16. Juni 1977. In: Arbeit u. Arbeitsrecht 32 (1977) 15/16, S. 449 ff.

3. Autorenkollektiv: Antworten auf Fragen zur WAO; Komplex A 1, S. 15-18 (Welche Wissenschaften und Wissenschaftsdisziplinen sind Quellen für Erkenntnisse und Maßnahmen der WAO?); Berlin (1972)

4. Autorenkollektiv: Die besten Erfahrungen mit der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation ... . In: Die Wirtschaft, Sonderausgabe; Berlin (Nov./Dez. 1972)

5. Autorenkollektiv (Federf. H. Kulka): Arbeitswissenschaften für Ingenieure ...; 1. Aufl., Leipzig (1972)

6. Autorenkollektiv (Leitg. F. Macher): Wissenschaftlich-technischer Fortschritt und Inhalt der Arbeit. Berlin (1980)

7. Bundesvorstand des FDGB ... (Hrsg.): Arbeitsgesetzbuch der Deutschen Demokratischen Republik mit Einführungsgesetz. Textausgabe und Sachregister; Berlin (1977)

8. Elsner, G.: Das Betriebsgesundheitswesen und die Arbeitsmedizin in der DDR - ein Gutachten. HBS-Manuskripte 26, Bremen (1990)

9. Fitting, K. et al.: Das neue Betriebsverfassungsrecht. Zur Einführung erläutert ...; München (1972)

10. Fitze, W./Pauligk, N./Schleiff, H.: Wissenschaftlich-technischer Fortschritt - Sozialistische Arbeit - Persönlichkeit. Berlin (1976)

11. Floß, D.: Aufgaben des Arbeitsingenieurs bei der Gestaltung der Arbeitsumweltbedingungen im Rahmen der technologischen Projektierung. In: Fertigungstechnik u. Betrieb 30 (1980) 6, S. 339-341

12. Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA): Arbeitswissenschaft in der Gesetzgebung; 2. Aufl. 1974, Hrsg.: RKW; Frankfurt/M. (Jan. 1973)

13. Hacker, W.: Allgemeine Arbeits- und Ingenieurpsychologie. Berlin (1973)

14. Hacker, W.: Arbeitspsychologie. Psychische Regulation von Arbeitstätigkeiten. (Berlin 1986)

15. Hacker, W./Macher, F.: Arbeitswissenschaftliche Aspekte der Gestaltung progressiver Arbeitstätigkeiten. In: Sozialist. Arbeitswiss. 21 (1977) 6, S. 424-428

16. Hanspach, H./Lein, S.: 35 Jahre Zentrales Forschungsinstitut für Arbeit und interdisziplinäre Forschungsarbeit ... . In: Sozialist. Arbeitswiss. 33 (1989)2, S. 81-89

17. Kreibich, H. et al.: Arbeitsmedizin im Osten Deutschlands (1945-1990). Interessengemeinschaft Medizin und Gesellschaft e. V. (Hrsg.). Veröff. Med. Ges. 1999; 5: 1-117 (Heft) 21

18. Krüger, W.: Wie kann die Effizienz betriebsärztlicher Tätigkeit erhöht werden? Effizienz betrieblicher Gesundheitszentren. In: Arbeitsschutz aktuell 54 (2003) 8, S. 293-297

19. Lenin, W. I.: Über wissenschaftliche Arbeitsorganisation; Berlin (1971)

20. Macher, F.: „Arbeitsgruppe Arbeitswissenschaften“ beim Ministerium für Hoch- und Fachschulwesen gebildet. In: Sozialist. Arbeitswissenschaft 16 (1972) 3,
S. 218

21. Macher, F.: Die arbeitswissenschaftliche Aus- und Weiterbildung im Hoch- und Fachschulwesen der DDR. In: Sozialist. Arbeitswiss. 21 (1977) 1, S. 13-18

22. Macher, F.: Die Arbeitswissenschaften - ihre theoretischen und gesellschaftlichen Grundlagen (Thesen). In: Sozialist. Arbeitswiss. 23 (1979) 1, S. 53 ff.

23. Marx, K.: Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie. Erster Band. In: Marx/Engels-Werke, Bd. 23, Berlin (1972)

24. Minister für Gesundheits- und Sozialwesen (K. Thielmann): Brief an Ministerien der DDR zum Erhalt des Betriebsgesundheitswesens. Maschinenschr. vervielf., Berlin (28.02.1990)

25. Minister für Schwerindustrie (Singhuber): Rundbrief an die Generaldirektoren der Kombinate für den Erhalt des Betriebsgesundheitswesens ... . Maschinenschr. vervielf., Berlin (05.03.1990)

26. Ministerrat der DDR: Beschluß 3/6/90 zur Aufrechterhaltung des betrieblichen Gesundheitswesens vom 25.04.1990 (Endred. 14.05.1990). Maschinenschr. vervielf., Berlin (Mai 1990)

27. Novoshilov, S. S.: Das Planjahrfünft der umfassenden Einführung der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation. In: Sozialist. Arbeitswiss. 16 (1972) 8,
S. 569-573

28. Nowoshilow, S. S./Lange, K.: Die WAO wird fest mit dem sozialistischen Wettbewerb verbunden. Interview mit ... S. S. Nowoshilow. In: Die Wirtschaft 26 (1971) 32, S. 11

29. Peemüller, G.: Sozialistische Arbeitswissenschaft - Theoretische Zeitschrift für arbeitswissenschaftliche Disziplinen. In: Sozialist. Arbeitswiss. 33 (1989) 6, S. 401-407

30. Peemüller, G.: Das Zentrale Forschungsinstitut für Arbeit, Dresden (ZFA) - Eine Dokumentation 1954-1991. Hrsg.: IAB, Lit Dok AB S19, Nürnberg (2001)

31. Redaktionskollektiv: Lexikon der Wirtschaft - Arbeit. 2. unveränd. Aufl. 1970, Berlin (1968)

32. Redaktionskollektiv: Lexikon der Wirtschaft - Arbeit, Bildung, Soziales. Berlin (1982)

33. Rehtanz, H./Wienhold, L.: Arbeitsschutz im Betrieb ...; 3. neuverfaßte Aufl., Berlin (1988)

34. Rentzsch, M.: Zur Entwicklung der Arbeitswissenschaften in der DDR aus der Sicht des Arbeitsingenieurwesens. In: Dok.arb.wiss., Bd. 23, S. 8, Köln (1990)

35. Rentzsch, M. et al.: Ausbildung und Einsatz von Arbeitsingenieuren. In: die Technik 34 (1979) 10, S. 573-575

36. Scheuch, K.: Bewahrenswertes im Betriebsgesundheitswesen und der Arbeitsmedizin der DDR. In: W. Thiele (Hrsg.). Das Gesundheitswesen der DDR: ..., S. 127-132; Sankt Augustin (1990)

37. Schulz, G.: Das Betriebsgesundheitswesen in der DDR und seine Bedeutung für den Arbeitsschutz. Wiss. Gutachten im Auftrage des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK), Essen (1990)

38. Schweres, M.: Einbau der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation (WAO) in die Planung/Leitung der Betriebe und Kombinate der DDR. In: Sozialer Fortschritt 24 (1975) 4, S. 90-93; 24 (1975) 5/6, S. 128-137

39. Schweres, M.: Zur Entwicklung der GfA-Denkschrift „Arbeitswissenschaft in der Gesetzgebung“. In: afa Informationen 26 (1976) 4, S. 7-15

40. Schweres, M.: Menschengerechte Gestaltung der Arbeit (MGdA). In: Arbeitsrecht im Betrieb 16 (1995) 10, S. 634-642

41. Schweres, M.: Das Konzept der vollständigen Tätigkeit - zur Anforderungsermittlung in modernen Produktionsstrukturen. In: FB/IE 46
(1997) 4, S. 166-171

42. Schweres, M.: Neubewertung von Arbeit. Grundentgeltbestimmung - Entgeltrahmenabkommen - arbeitsrechtliche Bewältigung. In: Arbeitsrecht im Betrieb 23 (2002) 7, S. 422-426

43. Schweres, M. (Hrsg.): Problemfelder angewandter Arbeitswissenschaft in der DDR (NBL) - Arbeiten auf dem Gebiet vergleichender Analysen (DDR-Forschung). IADM-Mitteilungen 13. - Band I: Arbeiten des IADM, 2. Aufl. (1. Aufl. 1984). - Band II: A. Neuere Arbeiten des IADM; B. Einschlägige externe Beiträge. 1. Aufl., Duisburg-Rheinhausen (1991)

44. Schweres, M./Wieland, K.: Arbeitswissenschaften in der DDR - Entwicklung, Stand, Tendenzen. In: Sozialer Fortschritt 30 (1981) 6, S. 125-132

45. Schweres, M./Wilk, B.: Anforderungsermittlung in modernen Produktionsstrukturen. In: FB/IE 48 (1999) 4, S. 168-173

46. SED (Hrsg.): Direktive des IX. Parteitages der SED zum Fünfjahrplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR in den Jahren 1976-1980.
IX. Parteitag der SED, Berlin 18. bis 22. Mai 1976, Berlin (1976)

47. Sekretariat der Volkskammer der DDR (Hrsg.): Das Arbeitsgesetzbuch der DDR. Materialien der 5. Tagung der Volkskammer der DDR am 16. Juni 1977;
Berlin (1977)

48. Siller, E.: Probleme der Arbeitssicherheit in DDR-Betrieben. In: Sicherheitsingenieur 21 (1990) 9, S. 58-64

49. Staatssekretariat für Arbeit und Löhne: Anordnung zur Richtlinie über die Anwendung der wissenschafltichen Arbeitsorganisation, vom 17. April 1975. In: GBl der DDR, Teil I Nr. 19 vom 7. Mai 1975

50. Staatssekretariat für Arbeit und Löhne (Hrsg.): Arbeitsgesetzbuch und andere ausgewählte Rechtsvorschriften; 4. überarb. u. erweit. Aufl., Berlin (1986)

51. Staatssekretariat für Arbeit u. Löhne (Hrsg.): Hinweise zur Anwendung der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation in Klein- und Mittelbetrieben. Verfügungen und Mitteilungen ... 1/79, Beilage ... „Arbeit und Arbeitsrecht“, Heft 3/1979

52. Stollberg, R.: Soziologie der Arbeit. Berlin (1988)

53. Szewczyk, D. u. Schweres, M.: Zur Einschätzung der Lage des Arbeitsschutzes im Beitrittsgebiet; Teil I. In: Sicherheitsingenieur 22 (1991) 10, S. 56 ff. - Teil II. In: Sicherheitsingenieur 22 (1991) 11, S. 24 ff.

54. Tegtmeier, W.: Perspektiven des Arbeitsschutzes. In: Bundesarbeitsblatt (1990) 12, S. 5-9

55. Thiele, W.: Das Gesundheitswesen in einem deutschen Staat - Einigung oder Vereinnahmung? In: W. Thiele (Hrsg.). Das Gesundheitswesen der DDR: Aufbruch oder Einbruch? ..., S. 11-16, Sankt Augustin (1990)

56. Trognitz, V.: Umfassende Durchsetzung der Wissenschaftlichen Arbeitsorganisation. In: Fertigungstechnik u. Betrieb 30 (1980) 9, S. 520-521

57. Trognitz, V.: Realisierung arbeitswissenschaftlicher Forderungen. In: Fertigungstechnik u. Betrieb 4 (1990) 5, S. 265 f.

58. Volpert, W.: 2.2.2  Arbeits- und Organisationspsychologie. In: H. Luczak/W. Volpert (Hrsg.). Handbuch Arbeitswissenschaft, S. 139-145, Stuttgart (1997)

59. Volpert, W.: Handlungsstrukturanalyse als Beitrag zur Qualifikationsforschung. Köln (1974)

60. Walter, K.: Zur Bildung der Sektion „Arbeitswissenschaften“ an der Technischen Universität Dresden. In: Sozialist. Arbeitswiss. 13 (1969) 1, S. 31-35

61. Wolowczyk, P./Voigt, J./Schmidt, F. O.: Diplomingenieur für Arbeitsingenieurwesen - ein neues Berufsbild. In: die Technik 23 (1971) 10, S. 620-623

62. Zentralinstitut für Arbeitsmedizin der DDR (ZAM): Gesundheitsschutz der Werktätigen in der DDR - Informationen, Übersichten, Fakten; Berlin (1988)

63. Zentralinstitut für Arbeitsmedizin der DDR: Gesundheitsschutz der berufstätigen Bevölkerung - Kurzinformation 1989. Maschinenschr. vervielf., Berlin (1989)

64. Zentralinstitut für Arbeitsmedizin (Hrsg.): Arbeitsmedizinische Tauglichkeits- und Überwachungsuntersuchungen - Arbeitshygienische Komplexanalyse; Berlin (1980). --