IADM-Logo
IADM-Schriftzug
    • Kontakt
      Impressum
      Zur Startseite
  • Arbeitswissenschaft als Weiterbildung
    Donnerstag, 11. Januar 2007 23:46
    Alter: 14 Jahre



    Kategorie: Arbeitswissenschaft


    Arbeitswissenschaft als Weiterbildung

    "Der Begriff des lebenslangen Lernens ist keine Erfindung der neuesten Zeit. Er stammt aus den Reformdebatten der 60er und 70er Jahre. Damals stand lebenslanges Lernen allerdings noch nicht in Zusammenhang mit der Wertsteigerung von Humankapital, sondern war intendiert als Mittel zur Emanzipation.

    Das vorliegende Buch geht auf diese Periode zurück und zeichnet am Beispiel des Weiterbildungsstudiums Arbeitswissenschaft in Hannover nach, wie sich in dieser Reformphase initiierte Bildungsprojekte seither entwickelt haben. Vor dem Hintergrund der aktuellen hochschulpolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen entsteht dabei das Bild eines nicht nur hochaktuellen, sondern dringend zu erinnernden Denkansatzes."







    Zurück